Extraenergie – der grüne Gedanke für jeden Haushalt


Seit einigen Jahren ist in Deutschland ein richtiger Wettbewerb daraus geworden, Energie zu sparen und möglichst umweltfreundlich zu leben. Hiermit ist nicht nur der Trendwechsel im Kfz - Bereich gemeint, sondern vielmehr die häusliche Umstellung auf saubere Energie. Die Menschen vergleichen mehr und mehr, welcher Anbieter denn nun "der Richtige für Sie sei" und ob dieser auch kostengünstiger, als der vorige ist. Vielerorts gibt es wahre Fanatiker der grünen Energie, dort zählen Biogas oder Ökostrom schon lange zu den einzig wahren Energieträgern. Damit sich dieser Trend weiter fortsetzt bietet Ihnen Extraenergie eine besondere Produktpalette der erneuerbaren Energiequellen an, damit auch in Ihrem Haushalt demnächst „sauberer“ Strom fließt und die Heizung durch klimaneutrales Biogas befeuert wird.

Der Staat versucht die Menschen seit Jahren durch Subventionierungen dazu zu verleiten, Photovoltaik – Anlagen zu kaufen und Solarfelder zu errichten oder auf das hauseigene Dach zu platzieren. Diese Grundgedanken sind der richtige Ansatz. Das Positive ist, der Trend wandelt sich langsam, aber sicher. Der Negativaspekt ist, dass noch zu viele Menschen, durch Bequemlichkeit und Desinteresse an kostengünstigerer und sauberer Energie, keinen Wechsel angestrebt haben (frei nach dem Motto: „Läuft doch seit Jahren, warum soll ich wechseln?!“).
Extraenergie beschäftigt sich genau mit dieser Thematik und verhilft den wechselfreundlichen Menschen zu den eigenen, günstigen und umweltfreundlichen Angeboten. Bei Fragen oder Wünschen können Sie entweder online Hilfe suchen, da jeder Schritt erklärt und begleitet wird oder Sie bekommen telefonische Unterstützung durch das geschulte Personal von Extraenergie. Der Entschluss zum Wechsel liegt jedoch ganz bei Ihnen.

Vorteile bei einem Wechsel zu Extraenergie

Grundsätzlich können Sie beim Wechsel Ihres Energielieferanten Geld einsparen. Diese Entwicklung ist der Vielzahl an Strom- und Gasanbietern geschuldet, die sich im Laufe der letzten Jahrzehnte auf dem Markt festgesetzt haben. Dies bedeutet für die großen Konzerne zwar, dass der Konkurrenzdruck wächst und immer attraktivere Angebote geschnürt werden müssen und auf der anderen Seite stehen die energiebedürftigen Haushalte, die sich ein Vergleichsbild der einzelnen Energielieferanten machen können und selektiv den für sie richtigen auswählen können. Wenn Sie sich ihr Bild gemacht haben, dann dürften Sie keine Nachteile bei Extraenergie gefunden haben. Nach dem Motto: „Ein Wechsel lohnt sich immer!“, können Sie sich ihren passenden Tarif direkt bei Extraenergie ausrechnen und sich dazu sicher sein, dass es sich um klimaneutrales Erdgas handelt und 100-prozentigen Ökostrom.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit besondere „Erdgas-Klima-Tarife“ auszuwählen, mit denen einhergeht, dass Sie auf einfache und günstige Weise verschiedene Klimaschutzprojekte unterstützen. Diese Projekte beziehen sich auf die Reduzierung von Methangas, welches in die Atmosphäre aufsteigt, um so die schweren Folgen des Klimawandels auf lange Sicht zu mildern. Mit diesen Angeboten sparen Sie also nicht nur bares Geld im Vergleich zu anderen Anbietern, sondern schützen nebenbei zusätzlich das Klima. Da jeder Mensch einen Teil dazu beitragen kann, ist dies wohl einer der einfachsten Wege mit dem Klimaschutz zu beginnen.
Extraenergie bietet jedem Kunden eine Preisgarantie von 12 Monaten und die Möglichkeit der monatlichen Zahlung. Damit sichern Sie sich Ihre neuen, günstigen Energiepreise für ein ganzes Jahr, ohne willkürliche Preiserhöhungen.

Extraenergie – Die Tarife für Strom und Gas

Da niemand die „Katze im Sack“ kaufen möchte, können Sie sich über Ihre neuen Tarife von Extraenergie selbstverständlich im Vorwege informieren. Extraenergie bietet Privatkunden 5 verschiedene Stromtarife an. Mit „Extrastrom Sofort 24“ erhalten Sie günstigen, sparsamen Ökostrom, der zu 100 Prozent aus regenerativen Energiequellen erzeugt wird (bei jedem Stromtarif). Ihre Vertragslaufzeit wird in diesem Tarif auf 24 Monate Mindestlaufzeit festgelegt, bei einer Preisfixierung von ebenfalls 24 Monaten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Sofort- und einen Gesamtbonus zu erhalten, die Sie bei pünktlicher Zahlung und innerhalb der Fristen bekommen werden. Den Sofortbonus könnten Sie nach 3 Abschlagsrechnungen erhalten und den Gesamtbonus nach Ablauf Ihres Vertragsendes, wenn Sie alle Rechnungen pünktlich gezahlt haben Ihre Vertragslaufzeit vollständig erfüllt haben. Zuletzt beinhaltet dieser Tarif die Möglichkeit der monatlichen Zahlungsweise. Weiterhin gibt es das „Extrastrom 12 Paket“. Hier kaufen Sie eine festgelegte Anzahl an Kilowattstunden (kWh). Wenn Sie weniger verbrauchen verfällt der „Rest“, ein Mehrverbrauch wird extra abgerechnet. Die Vertragslaufzeit sowie die Preisfixierung sind auf 12 Monate ausgelegt. Hier haben Sie die Möglichkeit einen auf die Laufzeit angerechneten Treuebonus zu erhalten.

Weitere Tarife sind das „Extrastrom 12 Paket Pur“, „Extrastrom 12“ sowie „Extrastrom Natur Pur“, deren Inhalte Sie auf der Firmenseite nachlesen können. Das Gassegment von Extraenergie ist analog zum Stromsegment aufgebaut. Die Tarife heißen hier u.a. „Extragas Sofort 24“ und bieten die gleichen Konditionen, wie die des Stromsegments. Damit wird es dem Kunden leicht gemacht, immer den Durchblick zu bewahren und nicht im Dschungel der Zahlen und Fakten zu versinken.

Extraenergie ist der Natur und dem Kunden verbunden

Viele Energieanbieter im Gas- und Strombereich tischen dem Kunden Versprechungen auf, die meist nur teilweise gehalten werden. Kaum verändert sich der Energiepreis, spürt dies der Kunde und darf nachzahlen. Von grünen Gedanken halten sich einige Energielieferanten fern, da Kommerz im Vordergrund steht. Extraenergie hält das, was es verspricht. Der Kunde bekommt auf der einen Seite Preisgarantien und tolle Angebote und die Natur hat ebenfalls was davon. Das Angebot von 100 prozentigem Ökostrom und 100 prozentigem klimaneutralen Erdgas ist der eine Teil zum Erhalt unseres schönen Planeten, die Umstellung in den privaten Haushalten der andere Teil. Jeder Haushalt kann etwas für die Umwelt tun, damit auch weitere Generationen etwas von Mutter Erde haben.
Dass Extraenergie seine Versprechen hält zeigen verschiedene Testurteile. Im „Focus Money Ausgabe 13/2013“ wurde Extraenergie in 146 von 150 Fällen günstigster Ökostromanbieter und in 138 von 150 Fällen auch günstigster Stromanbieter. Im Februar 2013 kam Extraenergie beim Deutschen Institut für Service - Qualität GmbH & Co. KG unter die TOP 3 – „Preise: Anbieter Ökostrom überregional“ bei 31 Tarifen von 27 Anbietern. Außerdem hat der „TÜV Nord Umweltschutz GmbH & Co. KG“ dem Unternehmen Extraenergie zertifiziert, dass es sich um 100 prozentigen Ökostrom handelt.
Diese Fakten sprechen Bände und so ist es nun an Ihnen, etwas für Ihr Portemonnaie zu tun und nebenbei die Umwelt zu schützen. Ein Wechsel zu Extraenergie birgt keine Gefahren oder Tricks, lediglich die Unterstützung des Planeten zu geringen, sauberen Preisen.