Mit Led-Beleuchtung Strom sparen

Mit Led-Beleuchtung Strom sparen Energie ist in den letzten Jahren nicht gerade günstiger geworden. Dieses wiederspiegelt sich natürlich auch in den Strompreisen, was Sie unter anderem dann zu spüren bekommen, wenn Sie einen Haushalt leiten beziehungsweise finanzieren müssen. So wird das Thema "Strom sparen" immer wichtiger. Neben diversen Haushaltsgeräten ist auch die Beleuchtung ein unverzichtbarer Posten, der sich auf der Stromrechnung bemerkbar machen kann. Hier können Sie allerdings mit einigen Tipps richtig viel einsparen.

LED - Würdiger Nachfolger der Glühbirne?

So genannte Energiesparlampen können Sie schon seit vielen Jahren kaufen und werden spätestens seit dem EU-Verkaufsverbot für starke 100 Watt Glühbirnen immer häufiger nachgefragt. Diese liefern allerdings ein "kaltes" Licht und sind bei Beschädigungen sogar eine Gefahr für die eigene Gesundheit. Einen deutlich besseren Ruf genießen die LED Leuchtmittel. Die Leuchtdioden liefern zahlreiche Vorteile und kommen schon in jedem dritten Haushalt zum Einsatz. Hauptargument für die Nutzung von LED-Lampen und Led-Leisten ist die hohe Energieeffizienz. Diese benötigen über 80 Prozent weniger Energie als klassische Glühbirnen, so dass Sie in einem Vierpersonenhaushalt die Stromkosten um knapp 100 Euro pro Jahr reduzieren können.

Langlebiger als Neon-Röhren

Die Light Emitting Diodes sind nicht nur effizient, sondern funktionieren fast ewig. Selbst bei häufigem ein- und ausschalten sind Brenndauern von bis zu 16.000 Stunden keine Seltenheit. Somit amortisiert sich der Umstieg auf LED Leuchtmittel noch schneller. Auch im Freien können diese problemlos eingesetzt werden. Das Geheimnis der LED Deko Beleuchtung besteht unter anderem darin, dass die Energie nicht zu einem Großteil in Wärme umgewandelt wird. Led-Leisten können Sie in unterschiedlichen Größen kaufen und an beliebigen Orten anbringen aber auch LEDs mit klassischer Birnen-Fassung werden zu erschwinglichen Preisen angeboten. Sie dürften also erkannt haben, dass Leuchtdioden das klassische Leuchtmittel schon in absehbarer Zukunft ablösen werden, wofür der deutlich niedrigere Energiebedarf eine entscheidende Rolle einnimmt.