Yello Solar - gelbe Sonnenenergie

Yello Strom ist ein Tochterunternehmen von EnBW. Unter der Bezeichnung Yello Solar bietet das Unternehmen "Strom zum Selbermachen" an. Kunden haben dabei unter anderem den Vorteil, dass sie alle Leistungen aus einer Hand bekommen. Vom ersten kostenlosen Beratungsgespräch bis zur Installation der Anlage kümmert sich Yello um alles Wichtige. Der Kunde erhält ein komplettes Leistungspaket inklusive einer Option zur Finanzierung und Photovoltaik Versicherung.

Komplette Leistungen aus einer Hand

Das Leistungspaket von Yello setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Zunächst können Kunden zwischen vier Paketen von Solaranlagen wählen. Bei einer Nutzfläche zwischen 25 und 50 Quadratmetern stehen Anlagen mit einer Leistung zwischen 2 bis 5 kWp zur Verfügung. Die gesamte Konstruktion wird dabei auf die jeweiligen Ansprüche des Kunden abgestimmt. Dies betrifft beispielsweise Wechselrichter, Unterkonstruktion und Kabellage. Dazu stellt Yello zwei intelligente Stromzähler zur Verfügung. Dabei wird einer für die eigentliche Produktion genutzt und der Zweite zur Überwachung des eigenen Stromverbrauchs sowie der Einspeisung in das öffentliche Stromnetz.

Sicherheit durch Garantie und Versicherung

Kunden erhalten eine Herstellergarantie auf Module, Wechselrichter und Unterkonstruktion von 10 Jahren. Dazu gibt es drei Jahre lang die Photovoltaik Versicherung der Gothaer. Diese schützt beispielsweise bei Beschädigung der Anlage vor einem finanziellen Einnahmeverlust. Dazu ist auch eine Betreiberhaftpflicht, Umweltschaden und Umwelthaftpflicht inbegriffen. Kommt es zu einem Schaden, werden die betroffenen Module schnellstmöglich ausgetauscht. Nach Ablauf der drei Jahre erhalten Kunden ein günstiges Folgeangebot der Versicherung.

Einfaches und übersichtliches Monitoring

Kunden erhalten zum einen ein Softwarepaket zur Installation auf dem eigenen Rechner sowie auch einen Zugang zum persönlichen Online-Bereich. Dabei wird in Echtzeit dargestellt wie viel Strom aktuell produziert, und wie dieser verwendet wird. So können Kunden direkt einsehen, ob sie den produzierten Strom gerade selbst verbrauchen oder wie viel Sie durch die Einspeisung ins öffentliche Stromnetz verdienen. Dabei erfolgen alle Angaben sekundengenau in kWh, Watt und Euro. Besonders praktisch ist auch die Möglichkeit genau zu prüfen, wie viel Strom durch die vorhandenen Elektrogeräte verbraucht wird. So lassen sich teure Stromfresser schnell ausfindig machen und gegebenenfalls gegen verbrauchsfreundlichere Geräte ersetzen. Zur besseren Planung des Verbrauchs und der möglichen Einnahmen lassen sich die Daten auf Wochen, Monate oder Jahre hochrechnen. Eine ständig aktualisierte Strombilanz kann zudem auch über den geschützten Online-Bereich eingesehen werden.

Quelle: http://www.youtube.de/

Weitere umfangreiche Serviceleistungen

Wer sich für eine eigene Photovoltaikanlage entscheidet, für den bietet Yello Strom ein erstes kostenloses Beratungsgespräch an. Anschließend erhält der Kunde eine kompetente Beratung aus einer Hand. So führt Yello eine Analyse des Standorts mit einer genauen Ertragsschätzung durch. Anschließend erhalten Kunden ein detailliertes Angebot. Die Montage und Installation wird danach ebenso von Yello übernommen wie auch die Netzprüfung und die Netzanmeldung. Für den Fall, dass der erzeugte Strom einmal nicht ausreicht, liefert Yello Strom die fehlende Energie zu einem vergünstigten Tarif. Bei offenen Fragen steht rund um die Uhr ein Berater von Yello Strom zur Verfügung. Auf Wunsch ist der Anbieter auch bei der Finanzierung behilflich. Hierbei arbeitet Yello mit der Deutschen Kredit Bank zusammen.